Kontakt Impressum Druckdarstellung
Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 23.11.2017, 20:00 Uhr, Gasthaus Zur Länd 
gruene-moosburg.de

Dr. Christian Magerl - Kommunalwahl

Die sensationellen Erfolge der Kommunalwahl zeigen, daß jetzt die Zeit reif ist, das Wohl der Menschen im Landkreis Freising langfristig zu sichern.

Dr. Christian Magerl ist mit 26,7% bayernweit der erste Grüne, der in der Stichwahl zum Landrat eines bayerischen Landkreises steht.

Ihre Stimme ist entscheidend, um diese Chance zu Nutzen!

Sorgen Sie dafür, daß die Anliegen der Menschen im Landkreis Freising mehr Gewicht erhalten.

Wählen Sie Dr. Christian Magerl am 16. März zum Landrat!

Setzen Sie ein Zeichen, daß langjähriges kompromissloses Eintreten für die Belange des Landkreis Freising belohnt wird.

Jetzt.Für Morgen.

Dr. Christian Magerl setzt sich als Landtagsabgeordneter und in Bürgerinitiativen seit vielen Jahren kompetent, gradlinig und heimatverbunden für das langfristige Wohl der Menschen im Landkreis Freising ein.

Als Kreisrat seit 18 Jahren kennt Dr. Christian Magerl das Geschäft. Seit vielen Jahren kämpft er sowohl in Freising als auch als Landtagsabgeordneter im Landtag kompromisslos gegen Lärm und Wertvernichtung durch den Flughafen München, ohne auf Befindlichkeiten von „oben“ Rücksicht nehmen zu müssen.

christian_magerl.jpg

Dr. Christian Magerl

Landratskandidat

Biologe, Kreisrat, Mitglied des Landtags

52 Jahre, 1 Kind, wohnhaft in Freising

Ab dem 1. Mai 2008 möchte ich als Ihr Landrat dafür sorgen, dass unser Landkreis eine lebens- und liebenswerte Heimat bleibt und nicht vollständig dem Moloch Flughafen geopfert wird.

www.christian-magerl.de

Persönlicher Werdegang

1975 Abitur am Josef-Hofmiller-Gymnasium in Freising

1975-1981 Studium der Fächer Biologie und Chemie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München

1981 Staatsexamen

1984 Promotion im Fach Zoologie über den Lebensraum der Vogelwelt im Erdinger Moos

Lehrer an einer Privatschule von 1980-1984

Seit 1985 einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Weihenstephan für das Fach Umweltschutz

Artenschutzbeauftragter beim Bund Naturschutz von 1985-1986 und 1998-2003

Ab Mitte der 70er Jahre engagement u. a. als Sprecher der Vereinigten Bürgerinitiativen vor allem im Abwehrkampf gegen den Großflughafen München II.

Seit 1990 Kreisrat in Freising

Kreisvorsitzender Bund Naturschutz in Freising

Beirat der Bayerischen Ornithologischen Gesellschaft

Mitglied des Bayerischen Landtages vom 22.10.1986 bis 25.09.1998 und seit 06.10.2003
Funktionen im Landtag:
Seit 2003 Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.
1986 Ausschuss für innerdeutsche Entwicklung und Grenzlandfragen.
1994 Mitglied im Amigo-Untersuchungsausschuss, der den CSU-Filz in Bayern durchleuchtete.

Schwerpunkte

Ab dem 1. Mai 2008 möchte ich als Ihr Landrat dafür sorgen, dass unser Landkreis eine lebens- und liebenswerte Heimat bleibt und nicht vollständig dem Moloch Flughafen geopfert wird.